2008

Am Dienstag den 15.07.08 wollte eine 41 jährige Frau aus München vom Latschenkopf zur Tutzinger HÜtte wandern, als sie beim Abstieg zum Probstkessel stürzte und sich am Sprunggelenk verletzte. Um 16:45 Uhr wurde die Bergwacht Lenggries alarmiert und rückte mit fünf Mann im Einsatzfahrzeug zum Idealhang aus. Von dort stiegen die Bergwachtler mit der Gebirgstrage zum Probstsattel auf und auf der Nordseite Richtung Probstalm wieder ab. Aufgrund des schwierigen Geländes forderten die Bergretter einen Rettungshubschrauber an. Bis zum Eintreffen des Chr Murnau wurde die Münchnerin versorgt und dann mit der Rettungswinde in den Helikopter gewincht. Nach kurzem Flug war die Frau im Krankenhaus und konnte operiert werden.

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017